Es ist bekannt, dass Besucher beim Zugriff auf Websites von Mobilgeräten aus Schwierigkeiten haben, die Website anzuzeigen und zu durchsuchen. Wenn die Website, die sie betreten, nicht reagiert oder keine mobile Homepage ist, können sie nur den Bereich zoomen, den sie lesen und anzeigen möchten, und haben Schwierigkeiten, ihn zu verwenden. Es ist sehr schwierig, durch die Menüs der Site zu navigieren, und da die Menüs nicht für Handys geeignet sind, können sie normalerweise den Link nicht finden, zu dem sie gehen möchten.

Wenn Responsive Internetseiten von Mobilgeräten aus eingegeben werden, ändern die Menüs ihre Form und werden zu einer benutzerfreundlichen Version, die normalerweise von oben geöffnet wird. Schriftarten und Bilder werden untereinander platziert und so angeordnet, dass sie leicht gelesen werden können, ohne auf den Bildschirm zu zoomen. Selbst in der mobilen Version werden die Elemente von geringer Bedeutung ausgeblendet, nur dem Besucher werden die einfachsten Informationen über die Seite angezeigt.

Responsive Website ist SEO relevant

Es unterstützt ernsthaft reaktionsfähige Websites in Suchmaschinen. Anstatt eine mobile Version einer Seite unter einer anderen Subdomain wie dem eigenen Domainnamen und m.domain.de in Suchmaschinen zu haben, ist es besser, die Seite mit einer einzigen URL ansprechbar zu machen. Da Suchmaschinen bei mobilen Suchvorgängen die Ergebnisse normalerweise bewerten, ohne auf die mobile Kompatibilität der Seite zu achten.

Testen Sie ob Ihrer Website Mobile Optimiert ist

Google hat nun entschieden, dass mobile optimierte Websites das Ranking der Suchergebnisse ändern, indem Websites mobilkompatibel sein müssen. Wenn Sie eine Homepage haben und diese für Smartphones geeignet ist, ist dies eine wertvolle Regel für Google. Wenn sie jedoch nicht mit Mobilgeräten kompatibel ist, werden Sie Tag für Tag einen Rückgang der Besucherzahlen feststellen. Sie können Ihre Internetseite im Google Mobile-Website-Handbuch abfragen, um die Kompatibilität mit Mobilgeräten zu testen.

Klicken Sie hier, um Ihre Website auf mobile Kompatibilität zu testen.

Warum Responsive Webdesign wichtig ist?

In der heutigen Welt, in der sich die Nutzung des mobilen Internets rasant verbreitet, ist es für die Zielgruppe äußerst wichtig, die Websites reibungslos anzuzeigen und ein komfortables Surfen auf mobile Geräten zu ermöglichen.

Welches Layout entspricht dem Prinzip des Responsive Webdesign?

Responsive Design-Bildschirmgrößen

Smartphone
320 x 480 px Auflösung

Tablet
768 x 1024px Auflösung

Laptop- Notebook
1024 x 768px Auflösung

Desktop-Computer
1680 x 1050px Auflösung

Was versteht man unter Responsive Internetseite?

  • Responsive Website sollte problemlos auf allen Endgeräten wie Bsp. Smartphones und Tablets geöffnet werden können.
  • Es ist eine lesbare Website, die navigiert werden kann, ohne dass die Seite vergrößert oder nach links und rechts gescrollt werden muss.
  • Es ist mit den Bildschirmgrößen von Smartphones und Tablets kompatibel und leicht zu lesen. Wenn das Gerät nicht nur vertikal, sondern auch horizontal verwendet wird, wird die Webseite vollständig auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Mobile kompatible Webseiten werden entsprechend der Art und Weise, wie mobile Geräte gehalten werden, korrekt auf dem Bildschirm positioniert und nehmen entsprechend der Bildschirmgröße Gestalt an.

Wie viel kostet Responsive Webdesign bei INOYA?

Responsive Webdesign ist keine Wahl mehr, sondern eine Notwendigkeit. Aus diesem Grund haben unsere Website-Pakete standardmäßig Responsive Design und hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an.